• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

TCW Herren siegen erneut

Die Herrenmannschaft des TC Weilersbach fährt den nächsten Sieg in der 2. Bezirksklasse ein. Gegen den Gast aus Marbach wusste das junge Team bei hohen Temperaturen zu überzeugen. Bereits nach den Einzeln führte der Gastgeber aus Weilersbach mit 5:1. Nachdem sich Markus Schleicher im Match-TieBreak gegen Patrick Berger durchsetzen konnte, zogen die weiteren Weilersbacher Spieler nach: Matthias Schleicher, Simon Hirt, Jonas Kornhaas und Manuel Federl konnten ihre Gegner in jeweils zwei Sätzen bezwingen. Lediglich Moritz Bauer fand im Einzel nicht zu seinem gewohnt druckvollen Spiel und musste sich Adrian Binder geschlagen geben. Im Doppel zeigte Moritz Bauer dann aber seine Klasse mit tollen Aufschlägen und gewann an der Seite von Matthias Schleicher gegen das Marbacher Gespann. Ebenfalls konnten die weiteren Doppel, besetzt mit Markus Schleicher und Simon Hirt sowie Jonas Kornhaas und Manuel Federl, erfolgreich gestaltet werden. Damit stand unter dem Strich ein klarer und verdienter 8:1-Erfolg. Der TC Weilersbach befindet sich damit weiter ungeschlagen an der Spitze der 2. Bezirksklasse.

Am kommenden Sonntag (ab 13 Uhr) steigt somit das direkte Aufstiegsduell gegen den Nachbar aus Dauchingen. Dabei spricht nicht nur die geografische, sondern auch die tabellarische Lage für eine spannende Partie. Die Dauchinger befinden sich in der Tabelle direkt hinter den Weilersbachern. Gewinnt Dauchingen in Weilersbach mit 7:2 oder höher, so steigt Dauchingen auf, bei allen anderen Ergebnissen darf der TC Weilersbach im nächsten Jahr in der 1. Bezirksklasse antreten.

Full Review Bet365 www.bbetting.co.uk